Jung und alt an einem Tisch

2008 entstand im Verein die Idee, ein gemeinsames Essen für die jüngere Generation und die Senioren aus der Gemeinde zu organisieren. Dieser Vorschlag wurde von Gemeinde und Schule gerne aufgenommen. So entstand der gemeinsame Mittagstisch im alten Schulhaus. In Zusammenarbeit mit der Schülerspeisung ermöglichen ehrenamtlich Mitarbeitende des Vereins für Diakonie und Seelsorge dieses Treffen.

In froher Runde genießen Kinder und Senioren das Mittagessen. So entstehen gute Kontakte und nette Gespräche.

Bei Bedarf bieten wir vom Verein auch Fahrdienste für die Senioren an.

Neue Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!