Christsein ist spannend. Christsein vollzieht sich meist nicht in heiliger Stille sondern im Alltag  - und unser Leben besteht zu 90 % aus Alltag. Da tauchen immer wieder Fragen und auch Zweifel auf. Wie bewältige ich als Christ den ständigen Hürdenlauf in Beruf, Familie und Gemeinde? Was gibt Orientierung? Wo stehe ich – und wo stehen wir als Gemeinde, als Gesellschaft – vor neuen Herausforderungen?

 

„Der rote Faden“ der im Auf und Ab unseres Lebens Orientierung gibt, ist auch der Titel eines etwas anderen Gottesdienstes in unserer Gemeinde. Die Gottesdienste werden von einem Team vorbereitet. Die Predigt hält unser Gemeindepfarrer Stefan Engelhart oder wir laden einen Gastprediger ein. Die musikalische Gestaltung übernimmt eine Musikgruppe aus der Kirchengemeinde oder wir haben musikalische Gäste von außerhalb. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich überraschen.